Plan für die Sommerzeit

Schon Anfang des Jahres haben wir entschieden eine Sommerpause für die Gemeindegottesdienste zu machen. Als eine Gemeinde unserer Größe machen wir über das ganze Jahr gesehen eine ganze Menge. Wenn in der Gemeindeversammlungen von den Projekten, Aktionen und Veranstaltungen aus dem letzten Jahr berichtet wird, konnte man jedes Mal nur staunen. Darum ist es sinnvoll, auch mal eine Pause zu machen. Diese haben wir in die allgemeine Urlaubszeit gelegt. Während

Weiterlesen

Wir sind unterwegs

Diesen Sonntag (7.6.2020) werden wir als Gemeinde unseren Gottesdienst nicht in unseren Räumen feiern. Wir sind unterwegs. In unseren Räumen sehen wir uns dann am 14.6.2020 wieder 🙂

Gottesdienst – Neu

Ihr Lieben,zählt ihr schon die Stunden bis zum ersten Gottesdienst in der Gemeinde? Wann wart ihr das letzte Mail so aufgeregt vor einem Gottesdienst? Eigentlich war das doch so eine Art Routine – aber jetzt wissen wir es vielleicht wieder ganz neu zu schätzen in die Versammlung der Gläubigen zu gehen. Nicht nur im Geiste, sondern mit unserem Körper. Auch wenn so mancher noch etwas warten muss oder möchte mit

Weiterlesen

Covid-19 – NEWS

EDIT (Stand. 16.03.20) Durch die erweiterte Anordnung der Bundesregierung und Regierung des Landes Berlin finden bis auf Weiteres keine Gemeindeveranstaltungen mehr statt. Dies betrifft sowohl die Veranstaltungen im Gemeindehaus, als auch sämtliche Treffen in privaten Wohnungen/Häusern. Geplant sind jedoch „digitale Veranstaltungen“ in Form von Andachten und allen Infos über ein Newsletter-System. Bein Interesse meldet euch bitte unter alex.pagels@efg-neues-leben.de oder 030-74006587.

Covid-19 – NEWS

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet auch in unserer Gemeinde nur ein eingeschränkter Betrieb statt. Bis auf Weiteres werden die Sonntagsgottesdienste in dezentralen Kleingruppen stattfinden. Für nähere Informationen dazu wendet euch bitte an alex.pagels@efg-neues-leben.de oder 030-74006587. Ansonsten versuchen wir alle aktuellen Entwicklungen hier auf der Homepage zu kommunizieren. Bitte habt Verständnis, dass auch wir an die Vorgaben des Berliner Senats gebunden sind und diese für sinnvoll und verantwortungsvoll halten. Von daher

Weiterlesen